Weblog von Sven

Heftfilme.de - Eine geile Idee

Ich bin gerade über ein anderes Blog auf http://www.heftfilme.de/ aufmerksam geworden. Wie ich finde eine geile Idee. Ich sammelte ja durchaus auch diese Heft-DVDs mit Spielfilmen, Serien und Computerspielen drauf, aber irgendwann wurde es mir zuviel und habe eben (fast) keine mehr gekauft.

Nun kann man sich aber bequem drüber informieren, was denn wo dabeiliegt und durchaus auch den ein oder anderen ganz interessanten Kommentar zu den Filmen (wurde geschnitten, ...) lesen.

RSS aufgenommen in den Newsfeed-Aggregator, einen Block gibt's (im Moment zumindest) noch nicht dafür.

Hardware abzugeben

Beim Aufräumen sind mir einige Dinge in die Hände "gefallen", die
abzugeben sind:

  1. Motherboard mit P3-500MHz und 64MB
  2. P1 im Desktop-Gehäuse
  3. alte DIN-Tastatur
  4. SCSI Slot-IN-CD-Rom 32 fach (im P1 noch eingebaut)
  5. SCSI 4fach CD-Brenner *DEFEKT* (im P1 noch eingebaut)
  6. Motorolla PowerPC "PowerStack"
  7. NEC MultiSync 4FGe

Wer genaueres wissen will, sollte weiterlesen:

Primal Fear & Helloween

Bin grad eben vom Primal Fear & Helloween Konzert zurückgekommen.

Was soll ich dazu sagen?

Primal Fear? Einfach genial!
Helloween? Einfach nur geil!

Selber schuld, wer bei so 'ner Kombination nicht mitkommt... ;-)

Juche! Endlich, die neue Web-Seite ist da!

Man soll's nicht glauben, aber heute abend habe ich's dann doch noch geschafft, endlich mal meine neue Seite so weit zu bringen, dass ich sie mal online nehmen kann. Einiges passt noch nicht so, wie ich mir das vorstelle, aber das wird hoffentlich schon. Für Anmerkungen bin ich immer zu haben!

Ansonsten viel Spaß hier und immer gut drauf achten, wer denn welchen Eintrag geschrieben hat ;-)

Viel Spaß!

Backports.Org mit APT-Proxy

Mini-HowTo, wie man backports.org-Pakete per APT-Proxy installieren kann:

How to install backports.org packages with APT-Proxy

Pro7: Queer As Folk

Gestern kam also auf Pro7 die Pilotfolge der neuer US-Spitzenserie "Queer As Folk". Für alle diejenige, die es nicht mitbekommen haben (an mir wäre es beinahne auch spurlos vorbeigegangen): Es geht um die Schwulenszene in einer nicht weiter bedeutenden Stadt in den US of A.

Was soll ich dazu sagen: Bei der ersten Werbepause war klar, das wird ein Kaltstart, auch wenn da noch so viele warme Brüder rumlaufen. Jedes Klischee wird erfüllt, jeder noch so platte Witz gebracht. Gähn. Gottseidank bin ich nicht - wie andere - extra dafür aufgeblieben, sondern war noch wach.

Die Pro7-Seite zur Serie, wer's genauer wissen will.

Nun warte ich auf die zweite, neue Super-Serie. In der geht's dann um Lesben. Ich bin gespannt. Aber nur noch halb so arg, wie noch gestern abend...

Frauen und das neue Handy, Part II

"Ich möchte mal mein Handy laden. Gib mir mal mein Netzgerät und einen Werkzeugkasten"

Warum? Ein Pin vom Ladegerät war eingedrückt und hatte somit keinen Kontakt zum Handy und somit wurde dieses auch nicht geladen.

Sony-Ericson ist echte Qualität!

Frauen und das neue Handy

"Und wie geht jetzt das Fotolicht an? ... Ah! Einfach wild drauf rumdrücken scheint hier zu funktionieren!"

"10 Jahre Abi"-Treffen

... und irgendwie hat sich keiner so richtig wirklich verändert. Irgendwann war das Bier aus (sprich: auch nix neues), dafür war die Stimmung entsprechend gut :-)
BTW, was hilft's eigentlich, wenn man schon vorsichtshalber auf Radler setzt und dann dafür doppelt so viel trinkt? Man muss noch häufiger auf's Klo...
Ach ja, ich möchte eigentlich keine Bilder von gestern abend sehen...

Zahnarzt

Sehr geil. Kaum ist man 30, schon findet der Zahnarzt irgendwelche kleine Dinger, die gemacht werden sollten. *HMPF*

Die letzten Gallery-Updates

Dezember 2005: Besuch bei Nicole *
November 2005: Türkei-Urlaub
Oktober 2005: Mein 30. Geburtstag

Ein paar Schnappschüsse aus Berlin stehen noch aus, ich hoffe mal, dass die noch vor Weihnachten hochkommen.

* - Kommentare beachten ;-)

Stau

09.12. Schwabach - Ückermünde (630km): 6,5h
11.12. Ückermünde - Berlin (170km): 2,0h
16.12. Berlin - Schwabach (460km): 14,0h

Ein LKW war am Ende der Baustelle umgekippt und hat die ganze Autobahn blockiert. Ich war wohl in den ersten 15km des Staus, teiweise war im Radio von 50km die Rede. Einige male ging's so 1-2km vorran und dann standen wir wieder für teilweise 2 Stunden. Mit den anderen im Stau konnte man sich auch ganz gut unterhalten. War schon fast wieder ein Community-Treffen - man muss es eben positiv sehen!

Das verwunderliche an allem dem? Ich hab mich nicht aufgereget. Warum auch. Gut, ab und an nervt's natürlich, aber man kann sich auch denken: "Nicht aufregen, es gibt wichtigeres"
Danke, Nicole! :-)

Update: Ich war allein im Auto...

Weihnachten steht vor der Tür...

... und irgendwie fühle ich davon gar nichts. Dass es zum Jahresende stressig wird, das habe ich inzwischen oft genug erlebt, das wundert mich nicht und bringt mich nicht aus dem Takt. Aber dieses Jahr ist troztdem anders: Irgendwie "fühlt" sich die Weihnachtszeit dieses Jahr anders an. Wie? Naja, irgendwie nicht anders als sonst im Jahr. Dafür gibt's dann Tage bzw. Wochenenden, die mich so nachdenklich (positiv!) machen, dass ich mich frage, was das Weihnachtsgetue eigentlich soll...

"Es gibt wichtigeres" - Weihnachten kann auch das ganze Jahr sein.

*Hystl* Wer die Sneak-Previews sucht, ...

... der soll doch einfach auf sneak-nuernberg.de schauen. Dort haben wir regelmäßige Sneak-Gänger nun endlich eine eigene Web-Seite aufgebaut, auf der wir die Filme vorstellen und auch bewerten. Keine falsche Scheu, Ihr dürft auch mitvoten und Euere Meinung kundtun! Wir bitten sogar darum ;-)

Inhalt abgleichen
Powered by Olark