Articles tagged "debian"

Nagios 3.0 und andere Debian-Packages

Short english version:

There are Nagios 3.0 alpha Debian packages available! Download them at http://people.teamix.net/~svelt/debian/etch/ for Etch, sorry, no sid/lenny yet!

And don't forget to send feedback! THX ;-)

Nach langer Zeit und nachdem sich Nobse auch schon über den nicht-technischen Teil des Blogs beschwert hat, hier mal wieder was technisches:

Screenshot Nagios 3

Dass ich recht viel mit Nagios mache, dürfte sich mittlerweile ja herumgesprochen haben. Deswegen hab ich mich vor längerem auch mal auf den Hosenboden gesetzt und vom brandaktuellen und auch noch nicht als stabil markieten Nagios 3.0 Debian-Packages gebaut. Da ich sie auf Etch/Stable gebraucht habe, liegen sie im Moment auch nur dafür vor, aber immerhin. Die Packages gibt's auf http://people.teamix.net/~svelt/debian/etch/.

Dort gibt's aber noch mehr:

Screenshot PNP4Nagios

  • Ich habe angefangen, PNP (PNP's Not Perfparse) zu debianisieren. Es geht dabei im Wesentlichen um das grafische Aufbereiten der sogenannten Performance Datas mit Hilfe von u.a. RRDTool. Grundsätzlich funktioniert das Package, aber wie so oft muss man noch ein bisschen Arbeit reinstecken, bevor es nach Debian hochgeladen werden kann.

  • Und dann hab ich mich auch noch um die Nagios Database Objects Utils (kurz: NDOUtils gekümmert. Dieses DEB wird aber mal definitiv nicht von mir bzw. von mir alleine kommen, meins war nur ein Schnellschuß und es gibt bereits jemanden, der sich offiziell drum kümmern wird.

Beides gibt's übrigends auch unter der oben genannten URL.

Ansosten bleibt noch zu sagen, dass alle drei Packages bei mir wunderbar laufen, ich aber gerne Feedback und Verbesserungen entgegennehme!

Warten auf DHCP, wenn gar kein Netz da ist...

Und immer wieder regt's ein wenig auf, wenn man auf eine IP-Adresse per DHCP warten muss und doch nicht mal ein Kabel in der Netzwerkkarte steckt.

Dazu eine ganz kurze Abhilfe. Unter /etc/network/interfaces den Eintrag modifizieren:
auto eth0 iface eth0 inet dhcp **pre-up /usr/sbin/ethtool eth0 | /bin/grep -q "Link detected: yes"**

Und schon bricht er ab, wenn er merkt, das kein Kabel in der Netzwerkkarte steckt. Natürlich kann man sich jetzt jede Menge Szenarien ausdenken, wo dieses Verhalten "schlecht" ist, für meinen Laptop taugt das aber als Quick-Fix ;-)

"Tipps & Tricks" für Debian Testing/Unstable

Dominik berichtet von seinem Umstieg von Stable auf Testing/Unstable. Da kann ich auch noch meinen Senf dazugeben ;-)

Also, zuerst sei mal gesagt, dass ich seit über 2 Jahren "Unstable" auf meinem Alltags-Laptop habe und bis auf ein paar klitzekleine Dinge damit immer gut gefahren bin. Gut, ich hatte vorher auch schon Unstable-Erfahrung, damals war's (erstmal ausversehen, später absichtlich) die Workstation.

Aber, nicht abschweifen, es gibt noch das eine oder andere interessante Tool für APT, hier mal zwei, die ich auf allen Nicht-Stable-Maschinen installiert habe:

svelt@babe:~> apt-cache search apt-list apt-listbugs - Lists critical bugs before each apt installation apt-listchanges - Display change history from .deb archives

Sarge auf neuer Hardware installieren

Nachdem ja immer wieder die Frage aufkommt, wie man Debian 3.1 "Sarge" auf neuer Hardware installieren kann, die evtl. vom Kernel 2.6.8 noch gar nicht unterstützt würde, gibt's hier mal kurz zum nachguggen die URL der inoffiziellen, erneuerten Debian-Installer-Images:

Lustiges von Heute und Gestern

So, mal eben zwei Links:

  • Du möchtest in Debian das Gentoo-Feeling des Compilierens haben? Gerne! apt-get install apt-gentoo!

  • Armer Student muss RAM verkaufen, damit er seiner Freundin was zum Anziehen kaufen kann: Siehe eBay

Backports.Org mit APT-Proxy

Mini-HowTo, wie man backports.org-Pakete per APT-Proxy installieren kann:

How to install backports.org packages with APT-Proxy

APT-Proxy konfigurieren in / Configure APT-Proxy in
/etc/apt-proxy/apt-proxy.conf:
add_backend /backports.org/ \ $APT_PROXY_CACHE/backports.org/ \ http://www.backports.org/debian/

Beispiel-Zeile für / Sample line for
/etc/apt/sources.list:
deb http://192.168.1.1:9999/backports.org sarge-backports main

Pinning in
/etc/apt/preferences:
Package: * Pin: release a=sarge-backports Pin-Priority: 200

Und nun einfach installieren / To install just type
apt-get -t sarge-backports PACKAGE

Big Thanks to Norbert Tretkowski for his work!

« 1 2