CRM114 - Mails zu dick für den Hauptspeicher?

Neulich hat mir jemand Mails mit einigen vielen MBs Anhang zukommen lassen. Bisher hatte ich damit auch kein Problem und deswegen ist es mir auch nicht aufgefallen. Allerdings kam neulich keinerlei Mail mehr zu mir durch und ich begann mit der Fehlersuche.

Schuld war letztendlich crm144, welcher bei mir als "xfilter" in der .mailfilterrc von maildrop aufgerufen wurde. Da er scheinbar nicht genügend Speicher hatte (WTF?) brach er ab und damit auch maildrop. Gottseidank kann man das auch umgehen und zwar so:

Vorher:

xfilter "/usr/share/crm114/mailfilter.crm -u $HOME/.crm114/"

Nachher:

exception {
xfilter "/usr/share/crm114/mailfilter.crm -u $HOME/.crm114/"
}

Ich hoffe mal, dass jetzt nicht allzuviele Spam-Mails mit mehreren Hundert MB meine Mailbox erreichen ;-)))