Articles by Sven Velt

IT-Ahnungslos? Hoffentlich wenigstens RA...

Es gibt einen ganz einfachen Grund, warum man wenigstens Rechtsanwalt sein sollte, wenn man schon unfähig ist, Computer zu administrieren bzw. administrieren zu lassen...

Der Bug ist nun doch schon etwas bekannt, beißt aber scheinbar immernoch.

WTF-Experiment 23-01: Die Hotelfachangestellte

Morgens, halb neun in einem deutschen Hotel. Eine Hotelfachangestellte (kurz HF; sie war groß, blond und durchaus als hübsch zu bezeichnen) schreitet auf meinen Tisch zu, an dem kurz zuvor Platz genommen habe.

HF: Guten Morgen! Sie wünschen Kaffee?
Ich: Ja, bitte.

2 Minuten später stellt sie die Kaffeekanne auf den Tisch.

HF: Dürfte ich noch Ihre Zimmernummer wissen?
Ich: Aber ich habe doch heute abend schon was vor!

Der WTF-Status im Gesicht dauert merklich 5 Sekunden, bevor sich die Gute umdrehte und verschwand. Meine Zimmernummer hat sie nicht erfahren ;-)

Ergebnis: Experiment gelungen.

Preisgestaltung beim Ich-bin-doch-doof-Markt

(updated )
by Sven Velt

Gestern kam ich auf den Gedanken, mir ein Network Storage Link für USB 2.0-Festplatten von LinkSys als neues Spielzeig zuzulegen. Also, ab zu Geizhals.at, um nachzusehen, was das Ding so aktuell kostet. 69 Euro im M*dia-Online-Shop fand ich durchaus gerechtfertigt. Da ich es aber sofort haben wollte, fuhr ich schnell an einem Markt hier in der Nähe vorbei.

Der Schreck überkam mich am Regal. Dort wollte man ernsthaft 99 Euro für das Teil. Natürlich habe ich nachgefragt. Ergebnis: In ganz Deutschland wird das NSLU2 für 99 oder 109 Euro verkauft - nur in einem Markt um 59 Euro, warum auch immer. Mit diesen Informationen konnte mir der Verkäufer leider keinen besseren Preis machen.

Ergebnis der Aktion: Kaufe niemals blind bei jemanden, der auch Werbung damit macht, günstig zu sein. Man könnte 50% zuviel ausgeben...

Drupal Sicherheitsupdate auf 4.6.6

Soeben habe ich die nicht ganz kritischen Sicherheitslöcher in den Drupals auf velt.de und sneak-nuernberg.de gestopft.

Dieses Posting darf als Test angesehen werden, ob zumindest hier wieder alles läuft (Update war BTW stressfrei).

CD? DVD? Is doch egal, oder?

(updated )
by Sven Velt

Zitat: CD-Marker? Was soll ich jetzt mit einem CD-Marker? Das ist eine DVD!

Jaanee, is klar. Sind auch andere Bits, die da drauf gespeichert sind...

Keine Zeit zum Bloggen

(updated )
by Sven Velt

Eigentlich wäre in den letzten Tage genügend passiert, was man bloggen könnte, doch irgendwie fehlt mir im Moment die Zeit.

Nach dem Chemnitz-Wochenende ging's am Mittwoch nach Hannover auf die CeBIT, um unseren Stand aufzubauen. Am Freitag dann wieder nach Hause, weil das Wochenende verplant war. Und diese Woche nun Schulung. Man hat's nicht leicht ;-)

Chemnitz, Tag 2: Aufwachen, Vorträge

Die Idee mit der Umkleide war vielleicht doch nicht ganz so toll. Warum? Weil es Idioten gibt, die während der Nachruhe (bis 07:00 Uhr!) kurz vor 06:00 Uhr das Duschen anfangen! ARGL! Diese Aktion wird dann noch um so unverständlicher, wenn man sich vor Augen führt, dass die TU erst um kurz vor 09:00 Uhr aufmacht und es dann ab Punkt 9 Frühstück gibt. Frühaufstehen, auch wenn man sich langweilt! Juche! Wie durchgeknallt muss man eigentlich sein? Na, egal, Frühstück war wieder lecker, die Schlange war lang, wir waren aber Anfang und haben auch gleich genügend mitgenommen :)

Nun geht's also gleich wieder los - mit den Vorträgen!

Chemnitz, Tag 1: Weitere Vorträge, Pizza, Turnhalle

As every year gab's mal wieder gute und nicht so gute Vorträge, aber daran sind wir ja schon gewöhnt und sowas bringt mich ja auch nicht mehr aus der Ruhe. Nach einem thematisch abwechslungsreichen Tag (Nagios-Vorstellung, Xen, Fedora Directory Server, Jabber-Application-Integration), gab's dann mal wieder eine Key-Signing-Party, die aufgrund diverser technischer Mängel (Projektor ging nicht, ...) auch sehr lustig ablief.

Wie jedes Jahr ging's dann - nachdem ich meinen Pulli wiedergefunden hatte grrr - ab in die Pizzaria "Donna Antonia", wo wir schon mit den Worten "Ihr habt ja gar nicht angerufen! Wir dachten schon, Ihr kommt dieses Jahr gar nicht!" erwartet wurden ;-) Nach diversen dunklen Bieren und Weinen ging's zurück in die Turnhalle.

Dort wurden wir von der Security aufgeklärt, dass aufgrund von Beschwerden ein Alkohlverbot in der Hallo ausgesprochen wurde. Uns wurde allerdings auch deutlich gemacht, dass es genau die Oberschnarchnase vom Vorabend war. Wegen Dir konnten mindestens genausoviele Leutz nicht mehr schlafen! Danke, Du Vollspack!

Aber natürlich haben wir einen Ausweg gefunden: Wir zogen in die - späer hoffnungslos überfüllt - Umkleide um, da durfte nämlich getrunken und gelärmt werden :-)

Chemnitz, Tag 1: Frühstück & der erste Vortrag

Die Nacht war - wie zu erwarten - um 07:00 Uhr beendet. Nach diversen Versuchen sich gegen das Aufstehen zu wehren, sind dann aber trotzdem alle irgendwie aus ihren Schlafsäcken gekommen.

Ab 08:00 Uhr gab's dann Frühstück und hier wie jedes Jahr ein dickes Lob an die Orga: Für die 5 Euro, die man für Turnhallen-Übernachtung und Frühstück zahlt, bekommt man doch eine recht gute Auswahl an Wurst, Marmelade, Käse und anderen wichtigen Frühstücksutensilien.

Nun sitz ich im ersten Vortrag rund um Nagios. Leider fängt das hier für die Beschreibung viel zu weit unten an, ich hatte mir mehr erhofft. Naja, bleibt wenigstens Zeit das WLAN zu testen, ein bisschen zu Chatten und den ein oder anderen Blog-Eintrag zu verfassen.

Chemnitz, Tag 0: Anreise

Gestern abend sind wir nach 4 Stunden endlich in Chemnitz angekommen. Ein kleines Schneechaos in Süddeutschland (SpON) sorgte dafür, dass man nicht immer wirklich schnell bzw. überhaupt fahren zu können. Da wir aber nicht den direkten Weg über die A9 gefahren sind, waren wir im Endeffekt aber auch noch schneller als andere, die vor uns losgefahren sind.

In der Turnhalle war's dann mal wie jedes Jahr: Es gibt ernsthaft Leute, die glauben, bei 100 Personen in einer kleinen Halle könne man einen 12h-Schönheitsschlaf halten. Wir wurden angemault, wir sollen doch Rücksicht nehmen. Auf den Hinweis, das wir aber nicht lauter sind als andere, hat man dann versucht, mit alten Hausmitteln das Problem zum umgehen: Ohropax(sp?).

Für mich endete der Tag um ca. 03:45 Uhr, als ich mich entschieden habe, in den Schlafsack zu krabbeln. Schlafen konnte ich zwar länger nicht, aber wir sind ja auch nicht zum Schlafen da.

Ach BTW, der Typ, der wegen dem "Lärm" rumgemault hat, war nachts derjenige, der am lautesten am Schnarchen war...

CeBIT steht vor der Tür

(updated )
by Sven Velt

Nächste Woche Donnerstag startet wieder mal die CeBIT - die Messe für uns IT'ler.

Ich war jetzt mehrere Jahre nicht in Hannover, weil ich beim letzten Besuch feststellen musste, dass das Aussehen der Stände wichtiger war, als der technische Wissenstand des Standpersonals. Nun darf ich dieses Jahr mal wieder ;-) den Gegenbeweis antreten, dass es auch technisch versierte Standdienste gibt.

Wer also an den ersten beiden Tagen in Hannover ist, darf mich gerne mal am Teamix-Stand (Halle 3, Stand E08) besuchen und auch gleich seinen GPG-Fingerprint mitbringen :)

Let's flood...

Geek Light

You scored 24% geek!

Tastes great, less filling. You're the kind of geek that can pass under the radar of polite society. You probably like your computer, and can't go without checking your email. You live alone, or with roommates, and you have one or two hobbies that are considered "geeky".

Ergebnis als Grafik

My test tracked 1 variable How you compared to other people your age and gender:

You scored higher than 22% on geekiness

Link: The What's your Geek Level? Test written by dingus93 on OkCupid Free Online Dating, home of the 32-Type Dating Test

Na, Claudia, erinnerst Du Dich?

(updated )
by Sven Velt

<insider mode="markgraf">
Na, Claudia, kannst Du Dich noch erinnern? Was fälllt Dir ein, wenn Du Dir dieses Bild hier ansiehst?

Ich wäre ja beinahe vom Stuhl gefallen ;-)
</insider>

Gentoo & qmail: Warum wundert's mich nur nicht...

... das wieder einmal Gentoo die Distribution ist, die das aufgreift. Ich mein, passt ja wirklich gut zusammen.

qmail darf ja nicht in binärer Form vertrieben werden (so eine depperte Lizenzbedingung...) und damit bietet es sich ja förmlich an als Standard-SMTP-Server für Gentoo-Boxen.

Auch wenn immer alle maulen, mein qmail tut einfach und ich sehe keinen Grund ihn abzulösen.

Nein, Nobse, das war keine Aufforderung möglichst breitspurig bekanntzugeben, dass qmail 10000 Patches braucht, um "zu funktionieren" ;-). Das kotzt mich selber an.

Update: Nein, Gentoo setzt nicht auf qmail als Standard-MTA. AFAIK gibt's sowas (also Standards) bei Gentoo gar net! Nur ist es die einzige Distribution, die mir bekannt ist, die überhaupt aktiv mit/an qmail arbeitet.

DSL bei meinen Eltern gefixxt

(updated )
by Sven Velt

Nach ca. 5 Wochen Wartezeit sind nun meine Eltern also auch NEFkom-Kunde. Warum auch nicht, wenn man sich gegenüber der Telekom 'n gutes Essen pro Monat sparen kann?

Die Päckchen und Briefe kamen in den letzten Tagen, das ganze Equipment war also da. Heute morgen um 08:30 Uhr war's soweit, T-DSL ging nicht mehr. Also heute abend hin und zuerst versucht, die Einwahldaten zu aktualisieren. Klappt aber nicht. Dann kam der wohl alles entscheidende Blick in Richtung DSL-Modem. Die "Sync"-LED leuchtete ca. 15 Sekunden grün, dann 5 Sekunden rot und blinkte dann für 5 Sekunden. Und dann wieder von vorne. OK, das alte DSL-Modem kommt also nicht mit der neuen Vermittlungsstelle zurecht. Also neues ausgepackt und durch Zufall auf den Boden geguggt. "ADSL2+" steht da. Jaanee, is klar, braucht's auch für 2MBit. Gleich noch gesehen, dass der Splitteranschluss auch ein anderen ist. Sehr gut, dachte ich mir, ich weiß ja, wie das ganze verkabelt ist. Ca. 30 Minuten später war dann auch alles Gerät ausgetauscht und... siehe da, der LogIn klappte gleich auf's erste mal.

Lange Rede, kurzer Sinn: Die NEFkom verbaut offensichtlich nur noch ADSL2+-Equipment, egal bei welchen Bandbreiten. Das heitß aber für Umsteiger auch: Alten Splitter und altes DSL-Modem raus, neues rein.

Ansonsten: NEFkom top!

Update: Nein, ich werde vorläufig nicht auf 16MBit aufstocken ;-)

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 »