All articles

Chemnitz, Tag 0: Anreise

Gestern abend sind wir nach 4 Stunden endlich in Chemnitz angekommen. Ein kleines Schneechaos in Süddeutschland (SpON) sorgte dafür, dass man nicht immer wirklich schnell bzw. überhaupt fahren zu können. Da wir aber nicht den direkten Weg über die A9 gefahren sind, waren wir im Endeffekt aber auch noch schneller als andere, die vor uns losgefahren sind.

In der Turnhalle war's dann mal wie jedes Jahr: Es gibt ernsthaft Leute, die glauben, bei 100 Personen in einer kleinen Halle könne man einen 12h-Schönheitsschlaf halten. Wir wurden angemault, wir sollen doch Rücksicht nehmen. Auf den Hinweis, das wir aber nicht lauter sind als andere, hat man dann versucht, mit alten Hausmitteln das Problem zum umgehen: Ohropax(sp?).

Für mich endete der Tag um ca. 03:45 Uhr, als ich mich entschieden habe, in den Schlafsack zu krabbeln. Schlafen konnte ich zwar länger nicht, aber wir sind ja auch nicht zum Schlafen da.

Ach BTW, der Typ, der wegen dem "Lärm" rumgemault hat, war nachts derjenige, der am lautesten am Schnarchen war...

CeBIT steht vor der Tür

(updated )
by Sven Velt

Nächste Woche Donnerstag startet wieder mal die CeBIT - die Messe für uns IT'ler.

Ich war jetzt mehrere Jahre nicht in Hannover, weil ich beim letzten Besuch feststellen musste, dass das Aussehen der Stände wichtiger war, als der technische Wissenstand des Standpersonals. Nun darf ich dieses Jahr mal wieder ;-) den Gegenbeweis antreten, dass es auch technisch versierte Standdienste gibt.

Wer also an den ersten beiden Tagen in Hannover ist, darf mich gerne mal am Teamix-Stand (Halle 3, Stand E08) besuchen und auch gleich seinen GPG-Fingerprint mitbringen :)

Let's flood...

Geek Light

You scored 24% geek!

Tastes great, less filling. You're the kind of geek that can pass under the radar of polite society. You probably like your computer, and can't go without checking your email. You live alone, or with roommates, and you have one or two hobbies that are considered "geeky".

Ergebnis als Grafik

My test tracked 1 variable How you compared to other people your age and gender:

You scored higher than 22% on geekiness

Link: The What's your Geek Level? Test written by dingus93 on OkCupid Free Online Dating, home of the 32-Type Dating Test

Na, Claudia, erinnerst Du Dich?

(updated )
by Sven Velt

<insider mode="markgraf">
Na, Claudia, kannst Du Dich noch erinnern? Was fälllt Dir ein, wenn Du Dir dieses Bild hier ansiehst?

Ich wäre ja beinahe vom Stuhl gefallen ;-)
</insider>

Gentoo & qmail: Warum wundert's mich nur nicht...

... das wieder einmal Gentoo die Distribution ist, die das aufgreift. Ich mein, passt ja wirklich gut zusammen.

qmail darf ja nicht in binärer Form vertrieben werden (so eine depperte Lizenzbedingung...) und damit bietet es sich ja förmlich an als Standard-SMTP-Server für Gentoo-Boxen.

Auch wenn immer alle maulen, mein qmail tut einfach und ich sehe keinen Grund ihn abzulösen.

Nein, Nobse, das war keine Aufforderung möglichst breitspurig bekanntzugeben, dass qmail 10000 Patches braucht, um "zu funktionieren" ;-). Das kotzt mich selber an.

Update: Nein, Gentoo setzt nicht auf qmail als Standard-MTA. AFAIK gibt's sowas (also Standards) bei Gentoo gar net! Nur ist es die einzige Distribution, die mir bekannt ist, die überhaupt aktiv mit/an qmail arbeitet.

DSL bei meinen Eltern gefixxt

(updated )
by Sven Velt

Nach ca. 5 Wochen Wartezeit sind nun meine Eltern also auch NEFkom-Kunde. Warum auch nicht, wenn man sich gegenüber der Telekom 'n gutes Essen pro Monat sparen kann?

Die Päckchen und Briefe kamen in den letzten Tagen, das ganze Equipment war also da. Heute morgen um 08:30 Uhr war's soweit, T-DSL ging nicht mehr. Also heute abend hin und zuerst versucht, die Einwahldaten zu aktualisieren. Klappt aber nicht. Dann kam der wohl alles entscheidende Blick in Richtung DSL-Modem. Die "Sync"-LED leuchtete ca. 15 Sekunden grün, dann 5 Sekunden rot und blinkte dann für 5 Sekunden. Und dann wieder von vorne. OK, das alte DSL-Modem kommt also nicht mit der neuen Vermittlungsstelle zurecht. Also neues ausgepackt und durch Zufall auf den Boden geguggt. "ADSL2+" steht da. Jaanee, is klar, braucht's auch für 2MBit. Gleich noch gesehen, dass der Splitteranschluss auch ein anderen ist. Sehr gut, dachte ich mir, ich weiß ja, wie das ganze verkabelt ist. Ca. 30 Minuten später war dann auch alles Gerät ausgetauscht und... siehe da, der LogIn klappte gleich auf's erste mal.

Lange Rede, kurzer Sinn: Die NEFkom verbaut offensichtlich nur noch ADSL2+-Equipment, egal bei welchen Bandbreiten. Das heitß aber für Umsteiger auch: Alten Splitter und altes DSL-Modem raus, neues rein.

Ansonsten: NEFkom top!

Update: Nein, ich werde vorläufig nicht auf 16MBit aufstocken ;-)

Tja, liebe Heidi, Du hast verloren!

(updated )
by Sven Velt

Dass ich von der Magersucht-Bulemiestangen-Show "Germany's Next Top Model" nicht sonderlich begeisert war, bin und sein werden, dürfte sich inzwischen auch rumgesprochen haben.

Aber mein Lieblingssender Radio Gong Nürnberg hat nun die ultimative Antwort darauf: FRANKENS NEXT TOP-MOBBEL.

Gong regelt einfach ;->

Die Politik im Allgemeinen oder Schröder im Besonderen

(updated )
by Sven Velt

Deutschland ist ja durchaus für seinen Erfindungsgeist bekannt, auch wenn immer wieder gemeckert wird, dass wir nix neues mehr erfinden. Was aber hilft uns denn der Erfindergeist, wenn wir nachlässig, ja schon fast strafbar, mit neuen Technologien umgehen?

Der Transrapid ist ja so ein Fall. Es wären durchaus große Summen aufzuwenden gewesen, hätte man die Strecke Hamburg-Berlin gebaut. Aber wie will man so ein Projekt denn zum Erfolg führen, wenn es nirgendwo "produktiv" eingesetzt wird. Dank Herrn Schröder dauert es noch einige Jahre bis wir in Deutschland einen Transrapid haben werden. Und dank der Chinesen, die offensichtlich erkannt haben, was man damit alles anstellen kann, wird sich bald keiner mehr für den Transrapid made in Germany interessieren. Weil die chinesische Variante schon fährt. Und wieder sind's ein paar Arbeitslose mehr in "good old germany".

Juche! Macht nur so weiter! :-(

Aus gegebenen Anlass: Die Klobürste

(updated )
by Sven Velt

Wieso? Wieso wußte ich, dass ich diese Seite immer und immer wieder brauchen werden? Wieso?

Weil die Menschheit einfach schlecht ist?

Die Anleitung zur Klobürste und natürlich auch die Seite dazu.

NFSv4 und Linux als Client

Mit was man sich nicht alles beschäftigen darf...

Das Interessante an NFSv4 ist vorallem die Tatsache, dass alles über einen TCP-Port (ich sag mal bewusst nicht Session) abgehandelt wird. Normalerweise ist das 2049, NFSv4 kann aber auch andere Ports verwenden. Aber bevor ich abschweife, mal eben etwas Kritik an den "aktuellen" Linux-Distributionen:

  • Debian Unstable enthält nicht die notwendigen Pakete bzw. Patches/Upstream-Versionen, um damit NFSv4 mount zu können. Für mutige gibt's die Pakete auf der Seite zum Linux-NFSv4-Projekt (APT-Sources-Eintrag)

  • OpenSUSE 10 enthält zwar alle notwendigen Versionen bzw. Patches, aber der Rest ist Handarbeit. Siehe auch mein letzter Blog-Eintrag.

  • Die einzigste, wirklich verwendbare Out-Of-The-Box-Alternative stellt im Moment Fedora. Das tut mit Core 4 wunderbar, angeblich ist es seit Core 2 integriert.

Bleibt die Frage, warum's RedHat schafft und macht, die anderen aber nicht.

OpenSUSE 10 and NFSv4

Small HowTo mount a NFSv4 share (without Kerberos) on OpenSUSE10:

  1. yast -i nfs-utils to install nfs-utils package

  2. Edit /etc/sysconfig/nfs and set NFS4_SUPPORT="yes"

  3. Put your DNS-Domain in /etc/idmapd.conf. MUST be the same as on the server!

  4. chkconfig idmap off just to be sure

  5. chkconfig idmap on to enable idmapd in runlevels 3 and 5

  6. /etc/init.d/idmapd restart or reboot

  7. mount -t **_nfs4_** HOST:PATH /your/local/path

  8. Be happy!

Planet LUSC: Ich kann nicht anders

(updated )
by Sven Velt

Auf Planet LUSC werden jetzt auf ganz besonderen Wunsch die Uhrzeiten nicht mehr in UTC, sondern in CET angezeigt. Mal sehen ob das auch tut, wenn wir nicht mehr CET sondern CEST haben. Ich bin gespannt.

Aber dieser Kommentar bzgl. der neuen Uhrzeit ist einfach <regexp>blogg?able</regexp>:
Last updated: 10:25. All times are Tobi.

Neue Kinofilme, da kommt was auf uns zu

Wie jeden Mittwoch hab ich mir heute morgen mal eine Liste mit Filmen angesehen, die "demnächst" anlaufen. Nur dieses mal bin ich nicht gleich nächste Woche hängen geblieben. Und ich muss sagen, wow, da wird wieder jede Menge Kohle für Kino draufgehen ;-)

Warum gibt's eigentlich soo viele Fortsetzung dieses Jahr? Ach ja, die Filmemacher glauben ja, dass sie ausgenommen der wirtschaftlich schlechten Lage mit Aufgüssen alter Erfolge wieder mehr Gewinn machen können...

Klausurtag der Linux User

(updated )
by Sven Velt

Heute war fand also zum ersten mal der Klausurtag der Linux User Schwabach statt. Ich muss sagen, ich bin vom Ergebnis stark beeindruckt. Ich hätte niemals gedacht, dass wir nur annährend so viel in Angriff nehmen und auch (fast) fertig machen, wie es heute passiert ist.

Ein ganz, ganz fettes Lob an alle Beteiligten.

Das wohl Auffälligste dürfte die bald aktive neue Web-Seite sein (genauer gesagt ist es nur 'ne neue Version im Hintergrund), das etwas andere Design der Gallery und dass nun Planet LUSC auch in den LUSC-Farben erstrahlt. Mehr neues demnächst ;-)

Mein erstes Mal... beim Zahnarzt

(updated )
by Sven Velt

So, gestern war es also so weit. Das erste mal beim Zahnarzt außerhalb der jährlichen TÜV-Inspektion.

Um's kurz zu machen, alles halb so wild. Ich hab mich dafür entschieden ohne Spritze anzufangen und das ganze auch durchgehalten, schließlich hat's auch nicht wirklich wehgetan. Gut, unangenehm, mehr aber auch nicht.

Deswegen auch mal wieder ein bisschen Werbung: Die Praxis Daher

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 »